Frag die AK.

Mit der AK zur ersten eigenen Wohnung

Du willst dir endlich deine erste eigene Wohnung zulegen, hast aber Angst, dass du dir das nicht leisten kannst? Dann solltest du dir unbedingt unser neues Angebot für alle zwischen 18 und 35 Jahren anschauen: Wir helfen dir mit einem kostenlosen Wohnkredit. Was genau das ist und was du dafür tun musst, erfährst du hier.   

Wohnungsskizze © -, AK Oberösterreich

Der AK-Wohnkredit

Beim "Startpaket Wohnen" handelt es sich um ein zinsen- und gebührenfreies Darlehen für die Finanzierung des Baukostenzuschusses oder der Kaution. 

Wie viel Darlehen du bekommst, hängt von der zu finanzierenden Kaution ab. Maximal sind es 5.000 Euro.  

Zuerst prüft die Bank deine Zahlungsfähigkeit. Wenn alles passt, bekommst du von ihr das Darlehen. 

Die gesamten Kosten der Finanzierung (Zinsen und Gebühren) übernehmen wir für dich. Außerdem haften wir für die Kreditsumme, falls du zahlungsunfähig werden solltest.  


Checkliste: In 8 Schritten zum Kredit

  1. Du bist Mitglied bei der AK Oberösterreich.
  2. Du bist zwischen 18 und 35 Jahre alt. 
  3. Lass' dich von unseren AK-Konsumentenschützern/-innen beraten. Du erreichst sie unter +43 (0)50 6906-3140. Anschließend schicken wir dir per Post oder E-Mail ein Antragsformular.
  4. Schicke den vollständigen Antrag an uns zurückgestellt werden.
  5. Die Bank prüft, ob du zahlungsfähig bist.
  6. Die Bank überweist dir den benötigten Betrag.
  7. Den Zuschuss für Zinsen und Gebühren überweisen wir für dich direkt an die Bank.
  8. Du zahlst das geliehene Kapital innerhalb von 4 Jahren (48 Monatsraten) zurück.


Weitere Informationen rund ums Wohnen und nützliche Preisvergleiche findest du hier


„Ich stimme zu, dass die Arbeiterkammer OÖ zum Zweck der Beantwortung meiner Anfrage meine eingegebenen Daten erheben und weiterverarbeiten darf. Mir ist bekannt, dass ich diese Zustimmungserklärung jederzeit widerrufen kann.“

Du kannst die Frage abschicken, wenn Du der Datenverarbeitung durch die AK zustimmst!